Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Fit-for-fair, Teamtraining für die Dinos (Kl 4a)

 

HS 2018 FFF 004Unsere Klasse hatte letzte Woche „Fit for fair“, ein Teamtraining mit Biggi und Nils vom Jugendheim.

Wir haben viele Spiele gespielt, zum Beispiel das Spiel „Henriette“. Henriette ist ein Huhn. Biggi stand auf der anderen Seite des Schulhofes und hatte das Huhn vor den Füßen. Sie hat sich mit geschlossenen Augen im Kreis gedreht und dann durften wir laufen und ihr das Huhn klauen. Wenn sie guckte, mussten wir ganz schnell still stehen, sonst hätten wir nochmal anfangen müssen. Als Gruppe sind wir alle wie ein „Knubbel“ dahin gelaufen und haben das Huhn geklaut. Beim zweiten Versuch haben wir es mit guter Teamarbeit geschafft.

Das nächste Spiel war so ähnlich wie „Schnick-Schnack-Schnuck“, es hieß „Ritter, Burgfräulein, Drache“. Zwei Teams spielten gegeneinander und machten vereinbarte Bewegungen mit dem Körper.

Wir haben noch ein Spiel gespielt, wo wir mit einem Seil und einer Röhre einen gelben Ball in die Kiste transportieren sollten. Dabei war es wichtig, dass alle gleichzeitig fest an ihren Seilen ziehen.

Wir haben sogar ein „Ameisenspiel“ gespielt. Jeder hatte sich einen Stuhl genommen und im Raum verteilt. Ein Stuhl war frei. Ein Kind war die Ameise und stand am anderen Ende. Nun musste es mit ganz kleinen Schritten zum freien Stuhl laufen. Das Kind, worauf wir zeigten, musste zum freien Stuhl gehen und sich darauf setzen. Die Ameise durfte keinen freien Stuhl erreichen, sonst hätte die Gruppe verloren.

Als Gruppe haben wir viel besprochen. Bei uns hat sich dadurch das Fußballspiel in den Pausen verbessert, weil wir die Regeln nochmal alle besprochen haben.

Jonathan, Paul und Mathis aus der 4a

 HS 2018 FFF 001HS 2018 FFF 002HS 2018 FFF 003